Wir erhalten die Bezirksmedaille Friedrichshain-Kreuzberg 2017

mog61 Miteinander ohne Grenzen e.V.  erhält die Bezirksmedaille Friedrichshain-Kreuzberg 2017Zur feierlichen Verleihung sind wir am Freitag, den 30. Juni um 18:00 Uhr im Tagungszentrum FMP1 vom Bezirksamt und  der Bezirksverordnetenversammlung eingeladen.Danke an Nachbarschaftshaus Urbanstraße, die uns vorgeschlagen haben. Das ist uns eine große Ehre und Freude !!!Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) und das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg verleihen 1 Mal im Jahr die Bezirksmedaille.Die Medaille zeichnet Bürgerinnen und Bürger, Gruppen und Initiativen aus, die sich in herausragender Weise um das Gemeinwohl im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg verdient … Weiterlesen

Fête de la Musique: Sommeranfang mit Musik begrüßen

Das Projekt: Sommeranfang mit Musik begrüßen Es handelt sich um die Veranstaltung eines Live-Musik-Festes im Rahmen der „Fête de la Musique“, die traditionell am Sommeranfang stattfindet. Das lokale Projekt aus dem Bereich Kunst und Kultur ist von der Verbundenheit und dem gesellschaftlichen Engagement der überwiegend jungen Menschen vor Ort geprägt. Menschen aller Kultur und Religion, mit oder ohne Behinderung werden die Kunstform Musik in all ihrer Vielfalt feiern. Da für viele junge Menschen die Musik ein wesentlicher Bestandteil ihres Lebens … Weiterlesen

Stadtpolitische Baustellen in Kreuzberg 61! Kiez-Fahrradtour am Sonntag, den 11.6.2017 Start: 16 Uhr an der Bockbrauerei, Fidicinstr. 3

Nachbarschafts- und stadtpolitische Initiativen des „61er-Vernetzungstreffens“ veranstalten am Sonntag, den 11.6.,  eine Kiez-Fahrradtour zu den stadtpolitischen Brennpunkten in Kreuzberg 61 und stellen diese vor. Wir starten um 16 Uhr am Gelände der Bockbrauerei. Wir wollen einmal kreuz und quer durch den Stadtteil radeln und enden nach ca. zwei Stunden in der „zukünftigen Urbanen Mitte“ am Gleisdreieckpark. Nein, nicht ganz, denn dann wollen wir noch zusammen picknicken, essen, trinken, palavern – daher wäre es toll, wenn jede/r dafür eine kulinarische Kleinigkeit und manche Decke mitbringt. die Route: An der Bockbrauerei – Initiative Kiez … Weiterlesen

Frankophiler Stammtisch!

eingetragen in: Aktivitäten, Neues aus dem Kiez | 0

Hallo liebe Freunde der Sprache Molières! Am Donnerstag,  den 1.Juni um 19h findet unser erster frankophiler Stammtisch in Heidelberger Krug statt. Die grundlegende Idee hierbei ist, kostenlose regelmäßige Treffen zum Austausch von Französisch  in einer kleinen Gruppe von 2-6 Teilnehmern zu organisieren Gewollt ist eine unterhaltsame und preiswerte Möglichkeit (jeder bezahlt nur was er im Lokal konsumiert hat) sein Französisch zu verbessern. Das erste Treffen findet auf Einladung statt, weil wir uns über Form und Struktur unsere Zusammenkünfte  austauschen wollen. … Weiterlesen

Freejazz Konzert im House of Life am 5. Mai 2017

eingetragen in: Aktivitäten, Veranstaltungen | 0

RUF DER HEIMAT EXTENDED featuring HEINZ SAUER & JAN RODER!  Am 5. Mai, dem Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung, laden Verbände und Organisationen der Behindertenhilfe und Selbsthilfe bundesweit zu zahlreichen Aktionen ein. Seit vielen Jahren ist auch der Verein mog61 Miteinander ohne Grenzen e.V. (Abk. mog61e.V.) mit mehreren Veranstaltungen rund um den 5. Mai vertreten. Hauptanliegen ist es, dafür zu sensibilisieren, dass Inklusion mehr als die praktische Umsetzung von Barrierefreiheit bedarf.Dieses Jahr unterstützen allseits bekannte Gesichter der Berliner … Weiterlesen

Helfer für Straßenfest gesucht!

eingetragen in: Neues aus dem Kiez, Neuigkeiten | 0

Für ein schönes Straßenfest  am 2. September 2017 in der Mittenwalder Straße brauchen wir Deine Hilfe! Unser Straßenfest ist jedes Jahr ein großer Erfolg. Fast 5000 Menschen feiern mit uns. 2014, 2015 und 2016 wurde unser Fest als beste Nachbarschaftsaktion ausgezeichnet. Für die Planung und Vorbereitung ist Deine Mitarbeit in vielen Bereichen möglich. Wir brauchen tatkräftige Unterstützung für: Presse/Öffentlichkeitsarbeit Akquise von Sponsoren und Standbetreibern Programmgestaltung Standbetreuung für unseren Stand, mog61 Bühnenbetreuung (musisch und/oder technisch versierte Menschen) Kinderparcours-Betreuung und vieles mehr Weitere … Weiterlesen

Fest der Inklusion, 13. Mai, 16:00 – 22:00 Uhr in House of Life

eingetragen in: Neuigkeiten, Veranstaltungen | 0

Zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung veranstaltet der Verein mog61 Miteinander ohne Grenzen e.V.  ein Fest der Inklusion mit Live Musik im barrierefreien Garten der Pflegeeinrichtung House of Life. Die Begegnung zwischen Menschen mit und ohne Behinderung steht bei dem Fest im Fokus. Das Fest findet am 13. Mai dem Tag der „Lei Áurea“ statt. Lei Áurea – portugiesisch für Goldenes Gesetz – steht für den Feiertag zur Abschaffung der Sklaverei in Brasilien am 13.Mai.  Anlässlich dieses … Weiterlesen

Auszeichnung für das Mittenwalder-Straßenfest 2016

eingetragen in: Neues aus dem Kiez | 0

Zum Jahresausklang wurde der Verein Sieger des Bundeswettbewerbs „Die schönsten Nachbarschaftsaktionen 2016“ und hat die höchste Auszeichnung übersendet bekommen: den Nachbar- Oskar vom Netzwerk Nachbarschaft. (Siehe Anhang) Laut Organisatoren, wurde der „Nachbar-Oskar 2016“ vom Künstler Janosch für das Netzwerk Nachbarschaft gestaltet. Mit ihm werden alljährlich Projekte von Nachbarschaften ausgezeichnet, die wegweisend sind und bundesweit für Furore sorgen. Unter den über 2.200 Vereinen und Initiativen, die sich 2016 bundesweit beworben haben, gewannen 40 einen Preis. Aber nur sechs davon wurden von … Weiterlesen

Das Mittenwalder im mog61 ist zum Miteinander geworden!

eingetragen in: Neues aus dem Kiez, Neuigkeiten | 0

  Diese Namensänderung ist von dem Vorstand und einige Mitglieder angestrebt, weil: Die enge Verknüpfung des Vereinsnamens mit der gleichnamigen Straße stellt auf Dauer einen zu engen und kleinräumigen lokalen Bezug dar, der zum einem dem Zusatz ohne Grenzen widerspricht und zum anderen auch nicht unbedingt dem Wesen eines gemeinnützigen Vereins entspricht. In den letzten Jahren ist das Thema Inklusion zum Schwerpunkt der Vereinsarbeit geworden, dieses möchten wir durch eine entsprechende Namensänderung verdeutlichen. Es gab immer wieder Irritationen, dass die … Weiterlesen

1 2 3 4 5