Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung !

eingetragen in: Aktivitäten, Veranstaltungen | 0

Fest der Inklusion am 12.05. von 16 bis 21 Uhr im House of Life Auf die Situation von Menschen mit Behinderung in Deutschland aufmerksam machen und sich dafür einsetzen, dass alle Menschen gleichberechtigt an der Gesellschaft teilhaben können: Das ist das Ziel des Europäischen Protesttages zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung,  der jährlich am 5. Mai stattfindet. Zu diesem Anlass führt mog61 Miteinander ohne Grenzen, kurz mog61e.V., jährlich eine Reihe von Veranstaltungen durch,die sich durch gemeinsame Aktionen von Menschen mit Behinderungen … Weiterlesen

Jazz vom Feinsten im Zeichen der Inklusion!

eingetragen in: Aktivitäten, Uncategorized | 0

Konzertabend  in House of Life mit Alexander von Schlippenbach und Großmeistern der Free-Jazz Szene! Anlässlich des Europäischen Protesttags zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am 5. Mai werden jährlich von der Aktion Mensch Organisationen  dazu aufgerufen,bundesweit vielfältige Aktionen durchzuführen, sich dafür einsetzen, dass alle Menschen gleichberechtigt an der Gesellschaft teilhaben können. Rund um den 5. Mai, veranstaltet seit Jahren der Verein mog61 Miteinander ohne Grenzen e.V., kurz mog61e.V., einen Tag der Inklusion mit einer Reihe von Veranstaltungen, die sich durch … Weiterlesen

Go Ahead! Benefizkonzert am 28. April zum mog61 e.V. Tag der Inklusion

eingetragen in: Uncategorized | 0

Jährlich zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung führt der Verein mog61 Miteinander ohne Grenzen e.V., kurz mog61 e.V., eine Reihe von Veranstaltungen durch, die sich durch gemeinsame Aktionen von Menschen mit Behinderungen jeden Grades sowie Menschen ohne Behinderung unabhängig von der Nationalität auszeichnen. Den Auftakt für das diesjährige Motto der Aktion Mensch „Inklusion von  Anfang an“, bildet das Benefizkonzert  zu Gunsten von Go Ahead! e.V. am 28. April im House of Life. Mit dabei sind die Berliner  Bands … Weiterlesen

Auszeichnung für das Mittenwalder-Straßenfest 2017

eingetragen in: Veranstaltungen | 0

  unser Verein wurde zum Jahresende wieder Sieger des Bundeswettbewerbs „Die schönsten Nachbarschaftsaktionen 2017“. Außer dieser Auszeichnung hat der Verein als besondere Auszeichnung für vorbildliche Treffpunkte gelebter Nachbarschaft auch in diesem Jahr „Die Janosch- Plakette“ für das Straßenfest bekommen (Siehe Bild). Hiermit sprach die Jury von Netzwerk Nachbarschaft dem Verein seine Anerkennung aus für außergewöhnliches nachbarschaftliches Engagement im Wohnumfeld.             Straßenfest 2017 Frei nach dem Motto „Vielfalt statt Einfalt!“ veranstaltete der Verein mog61Miteinander ohne Grenzen … Weiterlesen

Krimilesung für die Freunde des gepflegten Kriminalromans

eingetragen in: Uncategorized | 0

wir laden am 25.11. ganz herzlich zu einer Krimi-Lesung mit der Autorin Miriam Radermacher ein. Die kostenlose Lesung wird vom Mehrgenerationenhaus Gneisenaustraße in Kooperation mit mog61 Miteinander ohne Grenzen e.V. veranstaltet. Die Autorin nutzt ihren Besuch auf der Berliner Buchmesse BUCHBERLIN2017  zu einem interaktiven Leseabend in Mehrgenerationenhaus in der Gneisenaustraße 12, 10961 Berlin.Der Abend fängt mit einem Sektempfang und Knabberzeug an!  mog61 Miteinander ohne Grenzen kurz mog61e.V., ist ein gemeinnütziger Verein. Unser Verein wurde im April 2011 aus einer Kiezbewohnerinitiative heraus … Weiterlesen

mog61 e.V. wird am 10.11.17 als „Shine A LIGHT”- Botschafter von Jocelyn B. Smith in House of Life geehrt.

eingetragen in: Veranstaltungen | 0

Freitag, 10. November 2017 um 19:30 Uhr gastiert die Soul-und Jazzikone Jocelyn B. Smith mit ihrem Projekt „Shine A Light“ in House of Life, um mit einem mitreißenden Konzert für mehr Menschlichkeit werben. Jocelyn B. Smith begleitet sich selbst am Flügel und wird dabei durch ihren Partner und Produzenten, den renommierten Jazzvirtuosen Volker Schlott am Saxophon begleitet. Während des Konzerts wird unser Verein mog61 Miteinander ohne Grenzen, kurz mog61 e.V., für sein inklusives und nachhaltiges Engagement für Toleranz und Menschlichkeit t … Weiterlesen

Samstag, den 07. Oktober ab 14:00 Uhr: Kiezspaziergang durch den „Gneisenau-Kiez“

eingetragen in: Aktivitäten, Neues aus dem Kiez | 0

Am Samstag, den 7. Oktober ab 14 Uhr  findet der Kiezspaziergang „Gneisenau-Kiez“ statt (Ergebnisprotokolle: Siehe Link unten). Ihr seid herzlich eingeladen zu einem gemeinsamen Spaziergang durch den Gneisenau-Kiez! Die einen im Rollstuhl, die anderen zu Fuß… jede und jeder hat einen individuellen Blick auf den Kiez. Wir möchten uns für einen lebenswerten und bewegungsfreundlichen Kiez einsetzen. Was können wir selbst tun? Was leiten wir an Zuständige in Politik und Verwaltung weiter? Darüber sprechen wir im Anschluss an den Spaziergang. Es gibt zeitgleich vier … Weiterlesen

Sonntag, den 1. Oktober, 16:00 – 18:00 Uhr: A cappella Kürten, Chor aus Bergisch Gladbach in House of Life!

eingetragen in: Neues aus dem Kiez | 0

A cappella Kürten ist kein reiner Kirchenchor, hat aber durch seinen Probenraum einen direkten kirchlichen Bezug. Man hört es sofort: dieser Chor hat Spaß am Singen und an der musikalischen Arbeit an Chorklang und Intonation. Das weltliche und moderne Repertoire, mit dem sich der Chor überwiegend beschäftigt, wird über das Jahr hinweg auf Konzerten und verschiedenen Festen und Feiern präsentiert. 2012 durfte sogar A cappella Kürten mit 2.600 Sängerinnen und Sängern in dem Pop-Oratorium „Die 10 Gebote“ von Michael Kunze … Weiterlesen

Wählen und Demokratie

eingetragen in: Aktivitäten, Neues aus dem Kiez | 0

Was die meisten deutschen Staatsbürger für selbstverständlich halten, ist für Menschen, die aus Diktaturen und Konfliktgebieten geflohen sind, etwas besonders Wertvolles. Mit Blick auf die anstehende Bundestagswahl haben wir von mog61 Miteinander ohne Grenzen e.V.  eine Broschüre in der Leichten Sprache verfasst für Menschen mit kognitiven Einschränkungen, geringen Deutschkenntnissen oder für jene, die Deutsch lernen möchten mit oder ohne Migrationshintergrund. Wir wollen das politische Interesse erhöhen und Wahlberechtigte motivieren ihr Wahlrecht wahrzunehmen und durch ihre Stimmabgabe beizutragen die Demokratie in … Weiterlesen

Bitte jetzt für uns abstimmen!!!

Wir brauchen Unterstützung beim Publikumspreis des Deutschen Engagementpreis 2017“ Da wir keine staatliche Förderung bekommen, sind wir neben unserer ehrenamtlichen Tätigkeit, bei der wir die Hauptarbeit für die Organisation und die Durchführung unsere Projekte erbringen, auf Spenden, Zuwendungen und Förderwettbewerben angewiesen, um dem Verein voranzutreiben. Unsere Mitglieder und der Vorstand sind Bewohner des Quartiers, die keine eigennützigen Interessen verfolgen und denen das Engagement eine Herzensangelegenheit ist. Alle sind im Verein ehrenamtlich tätig.  Zu den 680 herausragend engagierten Personen und Initiativen, … Weiterlesen

1 2 3 4