Wir kochen EinTopf für alle!

Als es Anfang Februar plötzlich zu schneien begann und kalt wurde in Berlin, zog Marie Hoepfner los und verteilte heiße Suppe an obdachlose Menschen. Die Vorsitzende des gemeinnützigen Vereins mog61 Miteinander ohne Grenzen e.V. hatte zuvor schon viele Kontakte zu Menschen im Kiez ohne Dach über dem Kopf und jetzt fragte sie sich, wie diese wohl ohne etwas Warmes im Magen über die Nacht kommen würden. Sie wusste von ihnen, dass die Passionskirche am Marheinekeplatz wegen der bitteren Kälte nachts geöffnet hatte, dass es dort aber nur Brot und warme Getränke gab. Also kochte sie 15 Liter wunderbare Linsensuppe mit deftigen Bockwurstscheibchen, füllte zwei große Töpfe und machte sich zusammen mit Uwe auf den Weg.

Damit war ein neues mog-Projekt geboren: EinTopf für alle! Ehrenamtliche Mitglieder des Vereins, alte Freunde, neue Freunde und andere Gleichgesinnte kochen nahrhaften Eintopf für obdachlose Menschen! Das Nachbarschaftshaus in der Urbanstraße stellte seine Küche zur Verfügung, gekocht wurde montags, mittwochs und freitags und verteilt wurde die leckere Suppe nach Rücksprache mit Pfarrer Peter Storck in der Passionskirche. Das Echo nach Aufrufen auf der Website, bei Facebook und bei nebenan.de war überwältigend: Innerhalb kürzester Zeit entstand eine starke Truppe mit verschiedenen Teams für Einkaufen, Gemüse-Schnippeln, Kochen, Ausliefern und Verteilen. Insbesondere hat uns die Profi-Köchin Charly unterstützt.

Weil die Passionskirche so viel Suppe aber gar nicht brauchen konnte (inzwischen ist sie nachts auch wieder geschlossen), belieferte mog61 zusätzlich eine Notübernachtung der Stadtmission in der Kopenhagener Straße. Das ging fast zwei Monate so: Drei Tage in der Woche eine vegetarische Mahlzeit, eine mit Fleisch, dazu oft auch Kuchen oder selbstgebackenes Brot, Gesamtmenge mindestens 20 Liter. Mittlerweile hat sich eine Kooperation mit der "Radtour für obdachlose Menschen" ergeben, welche selbst am Hermannplatz Essen verteilt und mog61 beim Kochen unterstützt. Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen, die mitgemacht und uns geholfen haben. Es hat alles richtig lecker geschmeckt, deshalb hier eine Übersicht über die Gerichte.

Weil die kalte Jahreszeit inzwischen zu Ende ist und auch die Notunterkunft der Stadtmission demnächst schließt, hat mog61 e.V. das regelmäßige Kochen und LIefern von Suppen und Eintöpfen zunächst eingestellt. Weiterhin aber unterstützen wir die "Radtour für obdachlose Menschen", die das ganze Jahr über Suppe verteilt, kräftig bei der Essensvorbereitung und mit Lebensmitteln von der Berliner Tafel. Wir hatten "EinTopf für alle!" als konkrete Hilfe für Menschen geplant und verstanden, denen es in der Gesellschaft am schlechtesten geht. Wir wollten damit aber auch ein Signal setzen, dass unser Kiez in schwierigen Zeiten zusammenhält: Niemand ist allein!

Sie haben mitgeholfen:

Wir bedanken uns herzlich bei Knippenbergs in der Marheineke-Markthalle, die uns ein riesiges Stück Parmigiano für unsere Spätzle Bolognese gespendet haben. Zu großem Dank verpflichtet sind wir auch der Metzgerei Genz in der Manfred-von-Richthofen-Straße, die uns Rinderhack, Hähnchenfleisch und Suppenknochen überließ.

Wir bedanken uns bei Charly für die wunderbaren Rezepte (vor allem für die selbstgemachten Spätzle), bei Bettina für das tolle Chili, bei Almut, die uns nicht nur mit leckerem selbstgebackenen Brot unter die Arme griff, bei Cordelia & Robert, bei Birgit & Martin F., bei Jutta & Martin W., bei Helge fürs Champignon-Schnippeln, bei Cian aus Irland und ganz besonders bei Max, der fürs Einkaufen zuständig war, bei Anja, die so viele so wunderbare Kuchen gebacken hat, natürlich bei Martina und Uwe, die immer wieder da waren und halfen, und bei Stefan, der einmal einsprang. Wir danken außerdem dem Nachbarschaftshaus für die Geduld, der Berliner Tafel für Lebensmittelspenden und vor allem Stephan und Matze von der Radtour für obdachlose Menschen. Zusammen mit euch hat es uns viel Spaß gemacht!

→ Die große Bildergalerie

Montag, 8. Februar

Berglinseneintopf wie bei Oma mit deftigen Bockwurstscheibchen

von Marie   → Rezept

Mittwoch, 10. Februar

Kartoffelsuppe mit Karotten und Wiener Würstchen auf gekochtem Lauch mit Sellerie

von Marie   → Rezept

Freitag, 12. Februar

Grüner Bohneneintopf mit Kartoffeln und Hackfleischklößchen

von Martina   → Rezept

Montag, 15. Februar

Indischer Curryeintopf mit Gemüse und (wahlweise) Huhn

von Charly   → Rezept

 

Kleine Stärkung zwischendrin: Selbstgebackene Nusshörnchen und Walnuss-Bananenbrot

von Anja   → Rezept

 

Orange-Polenta-Kuchen und Sandkekse mit Schoko-Deko

von Anja

Mittwoch, 17. Februar

Selbstgemachte Spätzle Bolognese "Gran Gusto" mit Hackfleisch oder Buchweizen (veg.)

von Charly, Klaus und Marie   → Rezept

 

Süßkartoffelsuppe mit Ingwer, Orange und Frühlingszwiebel

von Birgit & Martin   → Rezept

 

Veganer Apfelkuchen

von Anja

Freitag, 19. Februar

Klassischer Linseneintopf mit Wiener Würstchen und Cabanossi oder ohne

von Jutta & Martin   → Rezept

Montag, 22. Februar

Pikantes Chili con oder sin Carne "Kreuzberg mag es scharf"

von Marie und Bettina   → Rezept

 

"Brownie meets Cheesecake"

von Anja

Mittwoch, 24. Februar

Grüne Käse-Lauchsuppe mit Hackfleisch vom Rind

von Cordelia & Robert

 

Buntes Gemüse-Allerlei mit Möhren, Bohnen, Brokkoli, Lauch, Kohlrabi und Sellerie

von Almut   → Rezept

 

Karotten-Walnuss-Kuchen

von Anja

Freitag, 26. Februar

Rote Sauerkrautsuppe mit Hackfleisch, Sukukwürstchen und Salami

von Almut   → Rezept

 

In der Pfanne gerösteter Schmorkohl mit Karotten und Tofu

von Charly

 

Zupfbrot: Selbstgebackenes Faltenbrot mit Kräuterbutter

von Almut   → Rezept

Montag, 1. März

Französisches Hühnerfrikassee mit Reis und Champignons

von Marie   → Rezept

 

Vegetarisches Hühnerfrikassee mit Reis und Sojaschnitzeln

von Marie   → Rezept

 

Cheesecake

von Anja

Mittwoch, 3. März

Klare Hühnersuppe mit Möhren, Lauch, Sellerie und Kohlrabi

von Almut   → Rezept

 

Indischer Linseneintopf mit Tomaten, Curry, Ingwer und Garam Masala

von Cordelia & Robert   → Rezept

 

Saftiger Apfel-Quark-Kuchen nach Art des Hauses

von Anja   → Rezept

Freitag, 5. März

Bunter Gemüseeintopf mit Karotten, Kohlrabi, Putenfleisch oder Tofuwürfeln

von Charly

Freitag, 12. März

Gemüseeintopf mit Karotten, Paprika, Kartoffeln, Bratwursträdchen und Kokosmilch

von Matze

 

Vegetarischer Reiseintopf mit Tomaten, Paprika und Koriander

von Matze

Montag, 15. März

Reissuppe mit Hackfleisch, Bohnen und Tomatenmark

von Matze

 

Nudel-Eier-Eintopf

von Matze

Mittwoch, 17. März

Bunter Gemüseeintopf mit gerösteten Croutons mit und ohne Suppenfleisch

von Matze

Freitag, 19. März

Soljanka mit Leberkässcheibchen (?), grünem Paprika und Tomaten

von Matze

 

Vegetarisches Nudel-Allerlei mit rotem Paprika und grünen Kräutern

von Matze

 

Bananen-Apfel-Kompott

von Matze

Montag, 22. März

Blumenkohl- Brokkoli-Eintopf auf Sauce Suprême mit Putenfleisch und geröstetem Speck

von Marie

 

Vegetarischer Blumenkohl-Brokkoli-Eintopf auf Sauce Suprême mit Tofuschnitzeln

von Marie

 

Klassischer Himbeer-Nuss-Kuchen aus nur sieben Zutaten

von Anja   → Rezept

Mittwoch, 24. März

Königsberger Klopse mit Möhren und Kartoffeln in Rahmsauce

von Matze

 

Klare Gemüsesuppe mit Rosenkohl, Karotten und Kartoffelstückchen

von Matze

Freitag, 26. März

Soljanka mit gekochtem Schinken, Gurkenstückchen und Zitrone

von Matze