Was kann ich tun?

Courage bedeutet Mut und die Kampagne mit dem Titel “KiezcouRAGE” fordert dazu auf, bei Konflikten im öffentlichen Raum mehr Mut zu zeigen – nämlich hinzuschauen, nachzufragen, zuzuhören und miteinander zu handeln. “Darauf zu warten, dass andere reagieren, schützt niemanden. Deshalb tun wir uns zusammen, unterstützen einander, teilen, was wir wissen … Weiterlesen

Verschenke ein Fahrrad …

Um geflüchtete Menschen aus der Ukraine und aus anderen Ländern zu unterstützen, sammelt der gemeinnützige Verein mog61 Miteinander ohne Grenzen e.V. gebrauchte Fahrräder und stellt sie ihnen kostenlos zur Verfügung. Geflüchtete sind neu in Berlin, haben wenig Geld und da ist ein Fahrrad eine wunderbare Hilfe, um sich in der … Weiterlesen

Zeit für Gespräche

In der Nacht vom 29. auf den 30. Januar 2020 wurden in Berlin erstmals obdachlose Menschen, die nachts auf der Straße schlafen, gezählt und befragt – ohne dass dabei jemand belästigt werden durfte. Berlin folgte damit als erste deutsche Stadt dem Beispiel von Paris und New York. Auch mog61 Miteinander … Weiterlesen

Ort der Begegnung

Schon im vergangenen Sommer fand ein Treffen mit dem Straßen- und Grünflächenamt des Bezirks statt, wo mog61 Miteinander ohne Grenzen e.V. die Blumenbeete am U-Bahnhof Gneisenaustraße offiziell vorstellte, die der Verein seit einigen Jahren betreut. Dabei wurde auch die Idee vorgetragen, um die Schwengelpumpe vor der Mittenwalder Straße 44 herum … Weiterlesen

Fête de la Musique 2022

Der Dienstag, 21. Juni, ist der längste Tag des Jahres 2022. Die Sommersonnenwende wird traditionell in vielen Ländern gefeiert. In Skandinavien zählt der Mittsommer zum Beispiel zu den wichtigsten Feiertagen überhaupt. In Frankreich hatte der damalige Kulturminister Jack Lang 1982 die Idee zur “Fête de la Musique”. Bei freiem Eintritt … Weiterlesen

Sperrgutmarkt am Südstern

Am Samstag, 21. Mai 2022, von 12 bis 17 Uhr findet am Südstern ein Sperrgutmarkt statt. Das hat schon eine lange Tradition und auch in diesem Frühjahr ist mog61 Miteinander ohne Grenzen e.V. wieder dabei! Sperrgutmärkte sind gut für die Umwelt und das Stadtbild, weil sie mithelfen, willde, illegale Lagerung von Sperrgut … Weiterlesen

Veganer Schokokuchen beim Straßenfest am Mehringplatz!

Aber ohne elektrischen Strom kann nicht einmal mog61 e.V. Waffeln backen Am Samstag, 14. Mai, wurde der neu gestaltete Mehringplatz mit einem großen Straßenfest eingeweiht. Der stürmische Wind warf die Fahnen der EU-Länder am “Pfad der Visionäre” immer wieder um, von frischem Grün war in dem großen Rondell auch noch … Weiterlesen

Samstag, 7. Mai: Tempo machen für Inklusion!

Der 5. Mai ist der Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. Bereits zum 30. Mal finden dazu in diesem Jahr bundesweit zahlreiche Aktionen statt. Damit soll auf die Situation von Menschen mit Einschränkungen aufmerksam gemacht und ein Zeichen gesetzt werden, dass alle Menschen gleichberechtigt an der Gesellschaft teilnehmen … Weiterlesen

Alles Gute zum Neuen Jahr!

mog61 Miteinander ohne Grenzen e.V. blickt zurück und voller Hoffnung auf 2022 mog61 Miteinander ohne Grenzen e.V. wünscht ein glückliches, erfolgreiches und vor allem gesundes 2022 und bedankt sich bei allen, die den Verein im vergangenen Jahr unterstützt haben – sei es finanziell, materiell, mit tatkräftigem Engagement oder durch Zuspruch … Weiterlesen

David Rovics spielt in Berlin

Rebel Songs. World Tour 2021. Rebel Songs ist englisch. Es bedeutet: Rebel-lische Lieder. Das sind Lieder gegen bestimmte Sachen. World Tour 2021 ist englisch. Es bedeutet: Es gibt in diesem Jahr die Konzerte überall in der Welt. Also das Plakat hier bedeutet: David Rovics macht dieses Jahr Konzerte überall in der Welt. Weil: … Weiterlesen

1 2 3 4 5 14
Skip to content