Fête de la Musique 2019: Willkommen mit Musik!

Fête de la Musique : „Im Wesen der Musik liegt es, Freude zu bereiten.“    Aristoteles Wie Jedes Jahr seit 2014 begehen wir am 21. Juni den kalendarischen Sommeranfang mit der Fête de la Musique – das Fest der Musik – the Worldwide Music Day in der Fürbringerstraße in Kreuzberg 10961. Die Fête de la Musique geht auf eine Initiative des ehemaligen französischen Kulturministers Jack Lang in 1982 zurück. Der Veranstaltung liegt die Idee zugrunde, am längsten Tag des Jahres … Weiterlesen

mog61 e.V. Inklusionsveranstaltungsreihe rund um den 5. Mai!

Der 5. Mai ist der Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. Besonders an diesem Tag machen Verbände und Organisationen auf die Situation von Menschen mit Behinderung aufmerksam und setzen sich dafür ein, dass alle Menschen gleichberechtigt an der Gesellschaft teilnehmen können. Der Verein mog61 Miteinander ohne Grenzen e.V. in Berlin-Kreuzberg organisiert seit Jahren rund um den 5. Mai Veranstaltungen für Menschen mit und ohne Behinderung, unabhängig von Nationalität, Geschlecht oder sexueller Orientierung. Mit Konzerten, einem Fest und anderen … Weiterlesen

Fest der Inklusion!

27.April 2019, 15-20 Uhr, House of Life, Blücherstraße 26B. Eintritt frei! Zur mog61 e.V. Inklusionsveranstaltungsreihe rum um den 5. Mai! Ein Fest für und mit den Bewohner*innen der Pflegeeinrichtung House of Life, im barrierefreien Garten mit Köstlichkeiten vom Grill und Live-Musik. Ganz im Sinne des diesjährigen Mottos der „Aktion Mensch“: #MissionInklusion – Die Zukunft beginnt mit dir! An diesem Nachmittag können sich Menschen mit und ohne Behinderung in einer von Offenheit und gegenseitiger Achtung getragenen Atmosphäre begegnen und austauschen. Der Verein mog61 … Weiterlesen

Jazzkonzert zum Tag der Inklusion!

4. Mai 2019, 18-22 Uhr, Nachbarschaftshaus, Urbanstraße 21, 10961 Berlin. Zur mog61 e.V. Inklusionsveranstaltungsreihe rum um den 5. Mai! Eintritt frei. Barrierefreier Zugang. Der Höhepunkt der diesjährigen Veranstaltungsreihe ist sicherlich das Jazzkonzert am 04 Mai. Ein rauschendes Fest mit hochkarätigen Vertretern der Berliner Jazz- und Free-Jazz-Szene, kaltem Buffet und Gesprächen mit dem Publikum im barrierefreien Nachbarschaftshaus. Neben bekannten Gesichtern wie Christof Thewes, Jan Roder, Rudi Mahall oder derlegendären Pianistin und KomponistinAki Takase werden auch Vertreter der talentierten jüngeren Generation auftreten. Besonders gespannt … Weiterlesen

Inklusiv unterwegs!

5. Mai 2019, 15:00 -17:00 Uhr, House of Life, Blücherstraße 26B, 10961 Berlin mit dem Musikerkollektiv Tricolora (Live Musik). Zur mog61 e.V. Inklusionsveranstaltungsreihe rum um den 5. Mai! Eintritt frei!   Das Programm: 15:00 Uhr: Kick-off-Veranstaltung für den House of Life-Kalender 2020 In Kooperation mit mog61 e.V. plant der House of Life e.V. für 2020 einen Kalender mit zwölf Porträtzeichnungen von Menschen in der Pflegeeinrichtung. Mit diesen Porträts möchten wir Menschen, die im House of Life leben, arbeiten oder sich ehrenamtlich engagieren, … Weiterlesen

Super konzert im House of Life im Rahmen des Projektes „Ver.mi.sch.t!“ mit Musikerkollektiv Tricolora.

  Brücke zwischen den Kulturen: Musikerkollektiv Tricolora Konzert am 8. Dezember um 20 Uhr im Pflegezentrum „House of Life“ mit der neuen CD „Los Cazadores De Canciones“ Fünfte Veranstaltung in der Reihe Ver.mi.sch.t!   Wer eine Brücke zwischen so weit voneinander entfernten Ländern wie Irland und dem lateinamerikanischen Chile schlagen will, muss eine ziemlich lange Brücke bauen. Das Musikerkollektiv „Tricolora“ schafft das spielend: Die drei MusikerInnen sind in mitreißen­den irischen Reels und Polkas genauso zuhause wie in melodischen lateinamerikanischen Canciones. … Weiterlesen

Doppelkonzert im House of Life im Rahmen des Projektes „Ver.mi.sch.t!“ mit Muddi und Öxl.

Musik als Ausweg: Muddi & Öxl  Konzertnachmittag am 1. Dezember, ab 15 Uhr, im Pflegezentrum „House of Life“, Berlin Die vierte Veranstaltung in der Reihe Ver.mi.sch.t! Muddi: Faszinierender Spaziergang durch eine bipolare Welt  Mal laut bis sehr laut, mal nachdenklich und leise – aber immer witzig, fast schmerzhaft ehrlich und intensiv. Ihre Musik ist eine emotionale Achterbahnfahrt. Texte hat Muddi (aka Claudia Russo) schon in frühester Jugend geschrieben, irgendwann ging es dann los mit dem Singen. Erst Garagenpunk und Rock, … Weiterlesen

VER.MI.SCH.T!

Zur zweiten Antragsfrist dieses Jahres wurde für die Förderprogramme Pop im Kiez vom Musicboard Berlin unser Projekt Ver.mi.sch.t!, das sich durch innovative, diverse und inhaltlich relevante Konzepte auszeichnet, im August bewilligt. Die Jury für  u.a. das Förderprogramm Pop im Kiez – Andrea Wünsche, Gründerin und Leiterin Magnet Musik; Anja Caspary, Musikchefin radioeins vom rbb; Detlef Diederichsen, Leitung Musik und Performing Arts HKW (Haus der Kulturen der Welt); Jens Uthoff, Journalist, Autor taz; Vivian Perkovic, Journalistin, Moderatorin Deutschlandfunk Kultur und 3sat Kulturzeit – legte bei der Auswahl … Weiterlesen

Fête de la Musique 2018: die größte Bühne im Kiez!

Jedes Jahr ist die Fête de la Musique ein Ereignis der ganz besonderen Art in der Fürbringerstraße vorm UnterRock in 10961 Berlin. Die “Fête de la Musique”, inzwischen das größte Musikfest der Welt, findet immer zum kalendarischen Sommeranfang am 21. Juni statt.Dieses Musikfest wurde 1982 von Jack Lang, dem damaligen französischen Kultusminister initiiert. Der Veranstaltung liegt die Idee zugrunde, am längsten Tag des Jahres bei freiem Eintritt und ohne Gage in der Öffentlichkeit Musik aller Stilrichtungen von jung und alt,  … Weiterlesen