Wählen und Demokratie

eingetragen in: Aktivitäten, Neues aus dem Kiez | 0

Was die meisten deutschen Staatsbürger für selbstverständlich halten, ist für Menschen, die aus Diktaturen und Konfliktgebieten geflohen sind, etwas besonders Wertvolles.

Mit Blick auf die anstehende Bundestagswahl haben wir von mog61 Miteinander ohne Grenzen e.V.  eine Broschüre in der Leichten Sprache verfasst für Menschen mit kognitiven Einschränkungen, geringen Deutschkenntnissen oder für jene, die Deutsch lernen möchten mit oder ohne Migrationshintergrund.

Wir wollen das politische Interesse erhöhen und Wahlberechtigte motivieren ihr Wahlrecht wahrzunehmen und durch ihre Stimmabgabe beizutragen die Demokratie in Deutschland lebendig mit, zu gestalten.Alle Exemplare sind kostenlos verteilt worden.

Danke an allen die uns geholfen haben insbesondere:

Redaktion: Stephan, Stefan, Marie

Anregungen und Lektorat: Antonia, Gabi, Maike, Corina, Karin, Samia.

Grafik: Dietmar