300 Corona Care Pakete

Der gemeinnützige Verein mog61 Miteinander ohne Grenzen e.V. hat seit Sommer bei Gewerbetreibenden vor allem in Berlin Sachspenden für Obdachlose und Bedürftige gesammelt, weil für diese die aktuelle Corona-Pandemie eine ganz besondere Notlage bedeutet. Die großzügigen Gaben waren für Corona Care Pakete bestimmt - eine hübsche Baumwolltasche mit Hygieneartikeln, Maske, Wasser, haltbaren Lebensmitteln, Süßigkeiten und noch viel mehr. Ein kleines Rettungspaket für den Notfall. Und auch ein Zeichen: Selbst in so schwierigen Zeiten ist niemand ganz allein.

Mit Unterstützung des Zentrums für Gesundheit und Kultur gegen Ausgrenzung und Armut in der Gitschiner Straße 15, von Laib und Seele in der Passionskirche und von help4people e.V. haben wir inzwischen 300 Corona Care Pakete verteilt. Einen Eindruck davon vermitteln diese Bilder. Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen, die uns geholfen haben!

Loading Images

* alle Fotos mit Einverständnis der Abgebildeten