Samstag, den 07. Oktober ab 14:00 Uhr: Kiezspaziergang durch den „Gneisenau-Kiez“

eingetragen in: Aktivitäten, Neues aus dem Kiez | 0

Am Samstag, den 7. Oktober ab 14 Uhr  findet der Kiezspaziergang „Gneisenau-Kiez“ statt. Ihr seid herzlich eingeladen zu einem gemeinsamen Spaziergang durch den Gneisenau-Kiez! Die einen im Rollstuhl, die anderen zu Fuß… jede und jeder hat einen individuellen Blick auf den Kiez. Wir möchten uns für einen lebenswerten und bewegungsfreundlichen Kiez einsetzen. Was können wir selbst tun? Was leiten wir an Zuständige in Politik und Verwaltung weiter? Darüber sprechen wir im Anschluss an den Spaziergang. Es gibt zeitgleich vier verschiedene Treffpunkte. Die … Weiterlesen

Sonntag, den 1. Oktober, 16:00 – 18:00 Uhr: A cappella Kürten, Chor aus Bergisch Gladbach in House of Life!

eingetragen in: Neues aus dem Kiez | 0

A cappella Kürten ist kein reiner Kirchenchor, hat aber durch seinen Probenraum einen direkten kirchlichen Bezug. Man hört es sofort: dieser Chor hat Spaß am Singen und an der musikalischen Arbeit an Chorklang und Intonation. Das weltliche und moderne Repertoire, mit dem sich der Chor überwiegend beschäftigt, wird über das Jahr hinweg auf Konzerten und verschiedenen Festen und Feiern präsentiert. 2012 durfte sogar A cappella Kürten mit 2.600 Sängerinnen und Sängern in dem Pop-Oratorium „Die 10 Gebote“ von Michael Kunze … Weiterlesen

Wählen und Demokratie

eingetragen in: Aktivitäten, Neues aus dem Kiez | 0

Was die meisten deutschen Staatsbürger für selbstverständlich halten, ist für Menschen, die aus Diktaturen und Konfliktgebieten geflohen sind, etwas besonders Wertvolles. Mit Blick auf die anstehende Bundestagswahl haben wir von mog61 Miteinander ohne Grenzen e.V.  eine Broschüre in der Leichten Sprache verfasst für Menschen mit kognitiven Einschränkungen, geringen Deutschkenntnissen oder für jene, die Deutsch lernen möchten mit oder ohne Migrationshintergrund. Wir wollen das politische Interesse erhöhen und Wahlberechtigte motivieren ihr Wahlrecht wahrzunehmen und durch ihre Stimmabgabe beizutragen die Demokratie in … Weiterlesen

Bitte jetzt für uns abstimmen!!!

Wir brauchen Unterstützung beim Publikumspreis des Deutschen Engagementpreis 2017“ Da wir keine staatliche Förderung bekommen, sind wir neben unserer ehrenamtlichen Tätigkeit, bei der wir die Hauptarbeit für die Organisation und die Durchführung unsere Projekte erbringen, auf Spenden, Zuwendungen und Förderwettbewerben angewiesen, um dem Verein voranzutreiben. Unsere Mitglieder und der Vorstand sind Bewohner des Quartiers, die keine eigennützigen Interessen verfolgen und denen das Engagement eine Herzensangelegenheit ist. Alle sind im Verein ehrenamtlich tätig.  Zu den 680 herausragend engagierten Personen und Initiativen, … Weiterlesen

Bitte jetzt für uns abstimmen!!!

Wir brauchen Unterstützung beim Wettbewerb „PSD Zukunftspreis 2017“ Da wir keine staatliche Förderung bekommen, sind wir neben unserer ehrenamtlichen Tätigkeit, bei der wir die Hauptarbeit für die Organisation und die Durchführung unsere Projekte erbringen, auf Spenden, Zuwendungen und Förderwettbewerben angewiesen, um dem Verein voranzutreiben. Unsere Mitglieder und der Vorstand sind Bewohner des Quartiers, die keine eigennützigen Interessen verfolgen und denen das Engagement eine Herzensangelegenheit ist. Alle sind im Verein ehrenamtlich tätig. Hier geht es zum Abstimmungs-Link für mog61e.V.:  https://zukunftspreis.psd-bb.de/profile/mog61-miteinander-ohne-grenzen-e-v/   Vielen Dank … Weiterlesen

nine2five record release party im Kiez!

eingetragen in: Neues aus dem Kiez | 0

Am 06.10.2017 ist es nun soweit. Nachdem nine2five in diesem Jahr schon einiges an Liveauftritten absolviert haben (Spätival 2917, Rock im Grünen und natürlich auf unserem Mittenwalder Straßenfest) veröffentlichen sie nun ihre zweite Platte. Wenn Ihr also nochmal Lust auf richtig guten Punkrock bei uns im Kiez habt, kommt am 06.10.2017 um 19 Uhr in die Junction Bar Gneisenaustraße 18, 10961 Berlin / U7:Gneisenaustraße. Es lohnst sich. Als Support haben die drei Jungs „rebels and rivals“ gewinnen können.

Nachbarschaft -Straßenfest: International, interkulturell, unkommerziell und unparteiisch!

eingetragen in: Neues aus dem Kiez, Veranstaltungen | 0

Vielfalt statt Einfalt! Unter diesem Motto veranstaltet der Verein mog61e.V. nunmehr am 2. September zum fünften Mal ein nichtkommerzielles Straßenfest im Zeichen der Toleranz und Demokratie von 13 bis 22 Uhr in der Mittenwalder Straße in10961 Kreuzberg. Auch für 2017 wird ein attraktives und vielseitiges Fest auf die Beine gestellt, um viele Menschen anzusprechen. Die reichhaltige Palette der mehr als 40 Stände geht von Informationsständen zu Themen wie Inklusion, Seniorenhilfe, Freiwilligenengagement, Flüchtlings- und Afrikahilfe über Stände mit Kunsthandwerk aus dem … Weiterlesen

Deutsche Bank diskriminiert Rollstuhl-Fahrerin – Protestaktion am 11.07.2017 vor der Deutschen Bank am Hermannplatz

eingetragen in: Neues aus dem Kiez | 1

Am Dienstag, den 11.07.2017 findet um 15 Uhr eine Protestaktion gegen die Diskriminierung von Bewohner*innen / Kund*innen mit Mobilitätseinschränkung vor der Deutschen Bank Filiale am Hermannplatz in Berlin-Neukölln statt. Die Antidiskriminierungsberatung Alter oder Behinderung (ADB) der Landesvereinigung Selbsthilfe Berlin e.V. unterstützt derzeit zwei Kundinnen der Deutschen Bank, Filiale am Hermannplatz in Berlin-Neukölln. Die 76-jährige Rolli-Fahrerin hatte sich schriftlich an die Filial-Leitung gewandt und sich darüber beschwert, dass nach der aufwändigen Modernisierung der Bank diese für mobilitätseingeschränkte Kund*innen wegen einer Stufe … Weiterlesen

Engagierte aus Berlin und Brandenburg für Deutschen Engagementpreis nominiert

eingetragen in: Neues aus dem Kiez | 0

PRESSEMITTEILUNG. Deutscher Engagementpreis +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ mog61 Miteinander ohne Grenzen e.V. im Rennen um Deutschen Engagementpreis 2017  mog61 Miteinander ohne Grenzen e.V.  nimmt Nominierung für den deutschen Dachpreis für freiwilliges Engagement entgegen/ Jetzt Chance auf bis zu 10.000 Euro Preisgeld  Berlin, den 05.07.17. mog61 Miteinander ohne Grenzen e.V. wurde am 04.07.2017 offiziell für den Deutschen Engagementpreis 2017 nominiert. Eingeladen waren alle Berlin und Brandenburger Nominierten, um ihre Nominierungsurkunden entgegenzunehmen. Nur die Ausrichter der rund 650 regionalen wie überregionalen Engagementpreise können ihre Preisträgerinnen … Weiterlesen

Super Konzertabend im House of Life präsentiert von Kiez Community am 5. Juli um 21 Uhr in der Blücherstraße 26b, 10961 Berlin

Am 5. Juli findet im House of Life ein Konzertabend mit zwei talentierten Mix-UP Bands statt. Die Bands spielen ihre eigenen Soundtracks und machen mit ihrer Musik vor allem gute Laune.Das Trio „Trivial“ und das Duo „Shit Face“ sind zwar unterschiedlich. Aber mit ihren Beats, die zum Tanzen einladen, passen sie gut zusammen.Ein unvergesslicher Abend ist garantiert.Mehr unter www.kiezcommunity.de Das Programm21:00 – 22:00 Uhr: Trivial22:00 – 22:15 Uhr: Pause22:15 – 23:15 Uhr: Shit Face                      … Weiterlesen

1 2